Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.

Hier können Sie eine Rückmeldung oder Anfrage hinterlassen.

Unangemessene Beiträge werden gelöscht!

Name:
E-Mail:
Homepage:
Betreff:
Nachricht:
 
 

Aktuell sind 6 Einträge verfügbar.

Peter Söffner hat am 18.06.2020 23:02:32 geschrieben :

U-Strab
Ich bin froh, dass wir unsere normale Straßenbahn behalten haben. Zumal man nur kreuzen ohne abbiegen vorhatte... Gut, dass es sicher unsere Kapazitäten waren, aber man muss nicht alles nachmachen, was die drüben getan haben. Jetzt fallen ihnen die Tunnelinstandhaltungskosten auf die Füße... Tcha, hätten sie dem Automobil nicht soviel Raum geopfert - von einer Straßenbahn aus lässt sich eine Stadt auch viel besser "ersehen"!
 
Kommentar:

Hallo Peter, schön das du hierhergefunden hast.    Zum einen ist Tunnelbau eine galante aber auch teuere Lösung um ohne große Umwege direkt zum Ziel zu kommen. Zum anderen hat es natürlich auch Nachteile wie du bereits erwähnt hast. In jedem Fall gehören diese Gedanken und Planspiele mit zur Leipziger Nahverkehrsgeschichte. Und deshalb habe ich diese hier auch sichtbar gemacht. Es war halt der damalige Zeitgeist der unabhängig von politischen Systemdenken herrschte. Viele kennen die Geschichte der Verbindung Hauptbahnhof - Bayerischer Bahnhof, nicht zuletzt auch wegen des vorhandenen City Tunnels. Die Tunnelpläne für die Straßenbahn sind den meisten eher unbekannt. Nun Gut, vielleicht sehen wir uns mal wieder in Möckern, äh ich meinte in der Wittenberger Straße.   

Gruß Jens


Matthias hat am 26.03.2020 22:32:00 geschrieben :

Tolle Homepage
Tolle HP , weckt viele Erinnerungen, was Leipzig doch für ein sinnvolles aber auch leider marodes Verkehrssystem hatte und vieles von dem was war, wurde wegrationalisiert, umgestaltet, verbessert oder verschlimmbessert... Aber gerade wie in Leutzsch oder Plagwitz wo man die sinnhaftigkeit hinterfragt, in Betracht auf die kaputten Brücken in Leutzsch (erinnert an Leipzig Ost) , oder der Verlade und Umschlagplatz in Plagwitz der viel Verkehr aus der Stadt nahm oder die alten S Bahnringe, die von vielen schmerzlich vermisst werden, die stillgelegt bzw stark verändert wurden und nun neu wiedererfunden erfunden werden soll... Hast dir viel Mühe mit der HP gemacht, tolle Fotos zusammengetragen, danke an den Macher.
 
Kommentar:

Hallo Matthias, danke für dein Lob! Es bleibt abzuwarten wie sich die S-Bahn in Zukunft entwickeln wird. Und es ist im Leben so, Dinge werden erst vermisst wenn sie weg sind. In diesem Fall denke ich werden die Verkehrsplaner um einige Korrekturen oder gar Neu Erfindungen im Leipziger Nahverkehr nicht herumkommen. Ach so, die politischen Entscheidungsträger habe ich noch vergessen. Deren Wort zählt öfter als jegliche Vernunft. Leider.


Jürgen hat am 31.03.2016 20:02:09 geschrieben :

Homepage
Hallo,
die HP finde ich schon recht spannend, zumal ich 1969 in Leipzig bei der Inbetriebnahme dabei war. 
Während meines Studium häufig vom BBf LE nach Stötteritz fuhr. 
1982 oder 1983 habe ich eine Abstellmöglichkeit der beiden in der DDR erbauten S-Bahnzüge am FH LEJ auf der Südseite in die Wege geleitet. 
Dort blieben sie > 3 Jahre und wurden wohl verschrottet. 
Leider habe ich keine Fotos, wissen Sie von den Fahrzeugen?
Gruß Jürgen ex. LE und nun NRW 
 
Kommentar: Hallo Jürgen,Ja die Abstellung der beiden Triebzüge der Baureihe 280 erfolgte 1982. Danach gab es sie noch bis 1993. Erst da wurden die letzten Wagen verschrottet.Die Fahrzeuge waren unter anderem im Braunkohlentagebau in Delitzsch als Aufenthaltsräume abgestellt. Bilder sind hierzu allerdings sehr rar. Ich selbst habe dazu keine.   Freut mich das dir die Homepage gefällt. Grüße aus Leipzig nach NRW.

Westbahner hat am 18.04.2015 23:51:48 geschrieben :

Deine Homepage
Hallo,

endlich mal eine Internetseite die sich ausführlich im Gesamtpaket mit der Leipziger S-Bahn beschäftigt. Schöne Fotos aus vergangenen und aktuellen Tagen, Also mir gefällt es auch ohne Facebook Daumen. Weiter Sooooooooooooo!!!!!

Es Grüßt der Westbahner
 

Andreas hat am 08.03.2015 19:09:16 geschrieben :

Abzweig Püchauer Straße
Hallo Jens,

vielen Dank für Deine S-Bahn Seite.

Diese hat mir geholfen das ehem. Stw Abzw Püchauer Str. als Foto zu finden.

Jetzt wirst Du staunen, denn die Brücke der Strecke LL - LLST - LGW in Sellerhausen über der Strecke LL - DD ist abgebaut. Auch die Gleise der Verbindungsstrecke LD - LC sind nicht mehr.

Beste Grüße
Andreas, DO1WAL

Funk verbindet.
-------------
 

Wyhrastädter hat am 09.11.2014 21:15:32 geschrieben :

Bahnhof Borna
Tolle Seite mit vielen interessanten Bildern!



P.S.:

Das Bahnhofs-Restaurant in Borna gibt es auch heute noch.
 
Kommentar: Der Webmaster schreibt: Hallo Wyhrastädter,



Danke das die Seite gefällt. Als ich in Borna war, sah das Bahnhofsrestaurant geschlossen aus.

Es war an einem Sonntagvormittag. Ich werde die Information auf der Website aktualisieren.

Kurze recherche im Netz. Siehe da Sonntags geschlossen, aber sonst schönes Ambiente.

Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.