Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.

1 2 3


Das Bahnhofsgebäude von der Gleisseite aus gesehen 13.8.15

Das Bahnhofsschild hat aus Reichsbahnzeiten überlebt 13.8.15

Rechts im Bild das Stellwerk von Thekla, ein elektromechanisches Stellwerk mit Gleisbildpult 13.8.15

Die S4 beim Wendehalt in Thekla auf Gleis 2, Überholende Züge werden in dieser Zeit über Gleis 1 geführt 13.8.15

Ein VT 19 der Mitteldeutschen Regiobahn durchfährt Thekla 13.8.15

Hinter den beiden Bahnsteigen verläuft ein Teil des Leipziger Güterring 13.8.15

Auch dieser Bahnhof wird in den nächsten Jahren modernisiert, Gleis 1 mit Blick in Richtung Leipzig-Mockau 13.8.15

442 211 als RE 10 von Cottbus kommend fährt über Gleis 1 nach Leipzig HBF. und überholt dabei die auf Gleis 2 stehende S4 13.8.15

Es folgt eine kleine Spielerei des Fotografen....

....der ausfahrende Talent 2....

....in einer Bilderfolge....

....S4 nach Geithain 13.8.15

Der Zugang zu Gleis 2 mutet sehr historisch an 13.8.15

Rund fünf Jahre später präsentiert sich der Bahnhof grundlegend saniert, Brücke über die Theklaer Straße 22.5.20

In Thekla besteht Umsteigemöglichkeit zum Bus, Zugang zum Bahnsteig 22.5.20

Auch hier wurde Barrierefreiheit geschaffen 22.5.20

Gleis 1, Blick in Richtung Mockauer Straße 22.5.20

Blick auf Gleis 2 und die Gleise des Güterrings 22.5.20

Neben S-Bahn Verkehr herrscht in Thekla viel Güterverkehr 22.5.20

Ein Kesselwagenzug, er wird am S-Bahnhof Essener Straße weiter in Richtung Nordknoten fahren, wohin seine Reise führt ist nicht bekannt 22.5.20

Der Mittelbahnsteig 22.5.20

Der Bahnhof wurde 1906 eröffnet, dass Bahnhofsgebäude steht derzeit leer 22.5.20

Der neue Bahnsteig von Osten her gesehen, auch hier beträgt die Standardlänge 140 Meter 22.5.20

Das alte Befehlsstellwerk B 1 von hier aus führen die Gleise weiter nach Leipzig-Heiterblick und weiter über Taucha nach Eilenburg 22.5.20

Der RE 10 aus Cottbus fährt in Thekla ohne Halt durch 22.5.20

Die S4 hingegen bedient den Bahnhof, Zug Richtung Leipzig HBF. 22.5.20

Auch hier wird wie am Haltepunkt Mockauer Straße derzeit nur Gleis 1 genutzt, S4 nach Markkleeberg-Gaschwitz 22.5.20

Thekla wird alle 30 Minuten von der S4 bedient, auch hier wäre zu mindestens in der HVZ eine dichtere Zugfolge wünschenswert, bietet doch das Umfeld mit Gewerbegebiet und Wohnsiedlungen Potentiale 22.5.20

Einige Züge der S4 enden bereits in Taucha wie dieser, vor dem Umbau des Bahnhof in Taucha endeten diese Züge bereits in Thekla 22.5.20

Neue Perspektiven in Thekla, RE 10 nach Cottbus aus dem Wartehäuschen gesehen 22.5.20

Kleine Tische im Talent 2 mit dem Netzplan 10.8.14

Völkerschlachtdenkmal, Blick Richtung Süden, der Haltepunkt wurde an der Prager Straße neu gebaut...

....eine Direktverbindung mit der S-Bahn von hier in den Süden ist nicht mehr möglich der....

....Fahrgast muß auf der Stammstrecke umsteigen, S 1 zur Neuen Messe 31.05.14

Blick Richtung Süden, links jetzt die Gütergleise da wo einst die S-Bahn fuhr 22.6.14

Einen Wetterschutz der besonderen Art bietet die Prager Brücke, oben fährt die Straßenbahn 22.6.14

Streckengleis und Gütergleise Richtung Stötteritz 22.6.14

Das S-Bahn Gleis von Stötteritz kommend, und grüner Lärmschutz 22.6.14

Stumpfgleis zum Abstellen von S-Bahn Zügen 22.6.14

S 3 von Halle/Saale, in Stötteritz endet diese Linie 22.6.14

Blick auf den Inselbahnsteig, von der anderen Seite der Brücke fährt ein Aufzug hinab 22.6.14

S 1 Stötteritz <->Messe, die einzige Linie die sich nur im Stadtgebiet von Lpz. bewegt 22.6.14
 

1 2 3

Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.